BOOK:Y 4 Features

BOOK:Y 4 wurde in mehr als drei Jahren komplett neu entwickelt. Dabei galt es die Vielfalt der Funktionen von BOOK:Y 3 zu erhalten, aber neue Technologien einzusetzen, die den Anforderungen der nächsten Jahre gewachsen sind.

Wichtig war es, die Programmierung so zu gestalten, dass die vorausschaubaren Entwicklungen der Betriebssysteme berücksichtigt werden. Auch dem Einsatz in heterogenen Netzen wurde Rechnung getragen. Dazu kam, dass die Gestaltung der Fenster und die grundsätzliche Bedienung möglichst stark dem bisherigen Programm entsprechen sollte. Im Folgenden werden die neuen Möglichkeiten in BOOK:Y 4 aufgezeigt.

Datenschutzinformation mit DKMS

Die Vorgaben der DSGVO wurden in die BOOK:Y 4 Version integriert.

Webshop ↔ ePayment Schnittstelle-Shopware

ePayment und Nutzung eines Webshops auf Shopwarebasis ohne zusätzliche Middleware. Automatisierter direkter Datenaustausch mit BOOK:Y 4 auf sehr hohem Sicherheitsniveau. Ihre sensiblen Kundendaten müssen nicht auf dem (gehosteten) Shopware Web-Server abgelegt werden.

Die Mitarbeiter können in der gewohnten BOOK:Y 4 Umgebung die Webshop-Aufträge abwickeln.

Die Pflege ihrer Artikelstammdaten mit Bildern und Informationen werden aus  BOOK:Y 4 gesteuert und einfach auf den Webshop übertragen.

DATEV Schnittstelle in BOOK:Y 

DATEV Schnittstelle in BOOK:Y  integriert

SEPA-Lastschriften Export in Banking Software

Zur einfachen Abwicklung von Zahlungen können aus BOOK:Y 4 SEPA-Lastschriften exportiert werden, welche dann von ihrer Banking Software ausgeführt werden.

Multi-Monitor Betrieb

BOOK:Y 4 ermöglicht das parallele Arbeiten mit beliebig vielen Fenstern. So können Sie sowohl im Einzel-, als auch im Multi-Monitor Betrieb Ihre Effizienz erhöhen. Es können beispielsweise folgende Fenster geöffnet sein: Kunden auf Monitor 1, Rechnungen und Lieferscheine in geteilter Ansicht auf Monitor 2. Die einzelnen Fenster können durch Klicken und Ziehen zwischen den Monitoren verschoben werden, bzw. in die geteilte Ansicht versetzt werden.

Es ist möglich, gleichzeitig in mehreren Bearbeitungsmasken (z.B. zwei oder mehrere Lieferscheine bei einem Belegvergleich) zu arbeiten, ohne eine zusätzliche Anmeldung am Programm und somit eine Clientlizenz zu verbrauchen.

Es können auch Bereiche wie „Kunden“ mehrfach geöffnet sein.

Ein aktives Fenster kann durch Klick auf das Kreuz in der oberen Leiste geschlossen werden.

Abo – Auslieferungen zurücksetzen

Trotz gewissenhafter Arbeit, können Fehler passieren. Zu den folgenschwersten Fehlern bei BOOK:Y 2 und BOOK:Y 3 gehörte die falsche Auslieferung einer Veröffentlichung. Es war bei der bisherigen Programmierung nicht möglich, alle Folgen einer falschen Auslieferung ungeschehen zu machen. Hier ermöglicht uns eine neue Technologie auch die Auswirkungen einer falschen Auslieferung komplett zu heilen. Wir können nun Statistiken bereinigen und somit eine der Ursachen für die Fehler und Ungereimtheiten in der bisherigen Statistik vermeiden.

Diese Funktion steht nicht im normalen Menü zur Verfügung, sondern ist nur für Mitarbeiter mit Administratorenrechten in den Globalen Optionen zugänglich.

ABO Objekte

Für jedes Abo-Objekt oder jede Veröffentlichung ist bei dieser Funktion eine Historie der Auslieferungen zu sehen. Es kann auch nachvollzogen werden, welche dieser ausgelieferten Abonnements bereits berechnet wurden.

Um eine Auslieferung zurückzusetzen, wird diese markiert und durch Klick auf die Schaltfläche Rücknahme (Delete) zurückgesetzt. Sie haben hier noch die Möglichkeit, das Lager, auf das die Rücknahmen gebucht werden sollen, auszuwählen. Die Korrektur der Statistiken erfolgt automatisch im Hintergrund.

Wurden bei der Auslieferung gleichzeitig auch Abo-Rechnungen erstellt, so können diese auf einen Schlag storniert werden, und müssen nicht einzeln gut geschrieben werden.

Neues Statistik-Modul

Im Gegensatz zu dem eher rudimentären Statistik Modul in BOOK:Y 3 und dem zusätzlich externen Statistik-Programm, ist in BOOK:Y 4 der Statistik-Teil erweitert und die Daten werden beim Übergang von BOOK:Y 3 auf BOOK:Y 4 komplett neu berechnet, um Ungenauigkeiten und falsche Berechnungen zu korrigieren. Dieser Teil der Statistiken erfüllt die Anforderungen der Landesämter.

Beispiel Einzelbestellungen Absatz / Umsatz

Zunächst wird über Schaltfläche Filter der gewünschte Zeitraum und die benötigten Felder ausgewählt. Die nicht benötigten Felder werden durch Klick deaktiviert – nur für diese Auswertung. In der Kopfzeile wird der Zeitraum der Auswertung angezeigt. Durch Klick auf das Exportsymbol werden die Daten im Excel-Format exportiert. Sie haben auch die Möglichkeit sich die Daten graphisch aufbereitet anzeigen zu lassen.

Neues Kassen-Modul

Mit den Funktionen Verkaufen, Warenrücknahme gegen Gutschrift, Gutschein-Verkauf, Geld-Abschöpfung und Ausgaben-Dokumentation.

Hilfe-Funktion

Eine Hilfe-Funktion ist jederzeit über den Menüpunkt Hilfe abrufbar.

Die aktuellen Handbücher sind jederzeit unter Hilfe → Hilfe-Handbücher erreichbar.

Über die Funktion: „Neue Version suchen“ wird für Kunden mit Supportvertrag die neue Version automatisch heruntergeladen und installiert.